7 Star-Kids mit ihren Promi-Eltern

promi eltern

Es gibt Themen, die die Welt bewegen und andere, die keinen Sack Reis umkippen lassen. Und doch ertappen wir uns dabei, dass Klatsch & Tratsch aus der Welt der Prominenten ein gewisses Kitzeln in unserem Hirnlappen erzeugt. Du hast dich schon immer gefragt, warum dir die Nachnamen mancher Jungstars so bekannt vorkommen? Wie geht’s eigentlich den Osbournes? Und was treibt Nicole Richie mittlerweile? Erlebe die Reichen und Schönen in 7 Star-Kids mit ihren Promi-Eltern!

 

1. Lionel Richie mit Nicole Richie 


Mit Hits, die für Allezeit auf Tanzflächen oder in gebrochenen Herzen widerhallen, avancierte Lionel Richie zur lebenden Legende. Seine Songs, darunter „All Night Long“, „Hello“ und „Say You, Say Me“, wurden bisher mit vier Grammys und einem Oscar ausgezeichnet. Gemeinsam mit Michael Jackson schrieb er den Song „We Are The World“. So weit, so bekannt. Aber wusstet ihr, dass seine Adoptivtochter Nicole Richie Schauspielerin, Designerin und Autorin zweier Romane ist? Manchen mag die Kreative aus der kultigen Reality-Show „The Simple Life“ mit Co-Star Paris Hilton bekannt sein. Übrigens, bist du Fan von Papa Richie? Dann sichere dir jetzt Tickets für seine Lionel Richie – Hello Tour 2022!

 

2. Lenny Kravitz & Lisa Bonet mit Zoë Kravitz


 

Rockstar Lenny Kravitz und Schauspielerin Lisa Bonet heirateten 1987. Während Lisa Bonet mit ihrer Rolle der Denise Huxtable in The Bill Cosby Show Berühmtheit erlangte, produzierte Kravitz Songs wie „Fly Away“, „Low“ oder auch „Are You Gonna Go My Way“. Die Ballade „It Ain’t Over ‚Til it’s Over“ behandelt die Trennung des Paares, der Song „Flowers for Zoë“ ist der gemeinsamen Tochter gewidmet. 1988 kam Zoë Isabella Kravitz zur Welt, die ebenfalls Schauspielerin, aber auch Musikerin und Model ist. Filme wie „X-Men: Erste Entscheidung“ und „Mad Max: Fury Road“ als auch die Reihen „Phantastische Tierwesen“ und „Die Bestimmung“ markieren ihren großen Erfolg.

 

3. Ozzy & Sharon Osbourne: Kelly & Jack Osbourne


 

Als Lead-Sänger von Black Sabbath verkaufte er Millionen Platten. Doch hat der Godfather of Metal Ozzy Osbourne nicht bloß feinsten Heavy Metal produziert, auch seine Familie ist sehenswert. Wir haben „The Osbournes“ bereits in der gleichnamigen MTV Reality-Show kennengelernt. Tochter Kelly ist selbst Musikerin und Model. Ihr erstes Studioalbum „Shut Up/Changes“ erschien 2002. Drei Jahre später veröffentlichte sie „Sleeping In The Nothing“, mit dem sie ihrem Pop-Rock-Sound treu blieb. Bruder Jack ist Schauspieler und hat unter anderem in „Dawson’s Creek“ oder „Die Wilden Siebziger“ vor der Kamera gestanden. Wer Ozzy Osbournes legendäre Musik gern mal wieder auf einer Bühne hören würde, besorgt sich Tickets für ein Ozzy Osbourne Tribute von Ozzyfied oder Blizzard of Ozz!

 

4. Djuna Djanana: Dadju & Gims 


 

Der kongolesische Musiker Djuna Djanana ist Mitglied der Papa Wemba Band und wird als stilprägender Musiker und Schauspieler aus der Demokratischen Republik Kongo als der „König des kongolesischen Rumba“ gefeiert. Doch weiter zu Djanana: Selbst ein begabter Musiker, legte er vielen seiner Söhne sein virtuoses Talent in die Wiege. Dazu zählen unter anderem die Rapper Dadju und Maître Gims. Während Dadju sich auf einen Mix aus Rap und elektronischen Sounds festgelegt hat, ist Gims Teil des Hip-Hop-Kollektivs Sexion d’Assaut. Im gemeinsamen Song „Belle“ vereinen sich die unterschiedlichen Stile.  Aber auch deren Brüder Bedjik und Xgangs sind im Musikbusiness unterwegs. Du willst Dadju live sehen? Dann besorge dir bei Reservix jetzt Konzertkarten für die DADJU – P.O.A. Germany Tour des französischen Rappers.

 

5. Abi Ofarim: Gil Ofarim


 

Der israelische Musiker, Produzent, Tänzer und Choreograph Abi Ofarim wurde vor allem durch das Duo Esther & Abi Ofarim international bekannt. Gemeinsam schuf das Musikerpaar ganze fünfzehn Studioalben in nur sieben Jahren Schaffenszeit, angefangen mit der LP „Fiobles & Fables“ von 1962. Zwanzig Jahre und viele weitere EPs später, wurde ihr Sohn Gil Ofarim in München geboren. Schon als Jugendlicher tüftelt Gil an seiner Musikerkarriere. Mit gerade mal 21 tritt er als Vorgruppe für Bon Jovi auf, erarbeitet später Songs für Disney und verkauft bis 2017 knapp fünf Millionen Tonträger weltweit. Tickets für seine „Alles auf Hoffnung“ Tour 2021 gibt es bei Reservix. Auf dem neuen Album erschienen ist auch die traurige Abschiedsballade „Nach dir der Regen“, welche die Gebrüder Gil und Tal Ofarim für ihren 2018 verstorbenen Papa singen.

 

6. Phil Collins mit Lily Collins


Phil Collins, ob solo oder als Genesis-Frontmann, verkaufte weltweit über 150 Millionen Tonträger. 1989 wurde seine Tochter Lily Collins geboren, die der Welt als Schauspielerin bekannt ist. In Filmen wie „Blind Side“, „Mirror Mirror“ und „Mank“ bezaubert und berührt sie die internationale Kinoszene. Mit der Netflix-Serie „Emily in Paris“ landete sie einen neuen Verkaufsschlager. Diese Rehaugen lassen auch dich garantiert nicht kalt. Du liebst die Musik des Briten Phil Collins? Wie wäre es dann mit einer Phil Collins Tribute Show? Oder doch lieber ein Konzert der Tribute Band Geneses oder dem Ex-Genesis-Mitglied Ray Wilson? Die Qual der Wahl liegt bei dir, schöpfe den musikalischen Genuss voll aus.

 

7. Sven Hieronymus mit Lea Hieronymus


hieronymus tochter

Auf ihrer Website nennt sie sich persönlich „Die Tochter vom Rocker vom Hocker“, gemeint ist damit natürlich Papa Sven Hieronymus. Mit ihrem ersten Solo-Programm „Lustig? Kann Jede*r!“ stellt Lea Hieronymus unter Beweis, dass Comedy ein Handwerk ist. Themen wie erste Liebe und Dates, Parties und Styling beschäftigen die Mittzwanzigerin. Aber auch die stereotypen Erwartungen an ihr soziales Geschlecht und eben hier beginnt ihr außergewöhnliches Talent: Lea verfügt über eine feine Mélange aus (teils politischer) Seriosität und einem gesunden Sich-selbst-nicht-so-ernst-nehmen. Klingt gut? Veranstaltungen von Vater Sven und Tochter Lea gibt es natürlich bei Reservix!

 

Hat dir unser Artikel mit der vollen Ladung Rockstars gefallen? Dann schau dir doch mal an, was eigentlich der Unterschied zwischen Rock und Metal ist.

Newsletter-Anmeldung
Musa

Seit 2017 bin ich Teil des Reservix-Teams. Wenn ich nicht für das Ticketmagazin schreibe, verbringe ich im flackernden Kerzenschein einsame Stunden an meiner Schreibmaschine, um humanistische Liebesgedichte und Fanbriefe an Paul McCartney zu verfassen. Gerne auch zu einem Gläschen Malzbier.

No Comments Yet

Comments are closed