Aktuelle Informationen zu Veranstaltungsabsagen und -verlegungen

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind zahlreiche Veranstaltungen durch die Regierung bis 31. August 2020 untersagt.

 Den Status Ihrer Veranstaltung können Sie auf dem Portal unter https://www.reservix.de/absagen einsehen. Ob und wann ein Event nachgeholt wird, entscheidet ausschließlich der Veranstalter. In vielen Fällen sind Verlegungen von Veranstaltungen auf einen späteren Termin in Planung. Ihre Tickets behalten dann die Gültigkeit. Hier besteht für Sie keinerlei Handlungsbedarf – bewahren Sie die Tickets bestenfalls einfach auf. Sobald der Ersatztermin feststeht, informieren wir Sie schnellstmöglich.

 Eventuell können Sie den Nachholtermin nicht wahrnehmen. Dann entscheidet der Veranstalter, ob und unter welchen Konditionen eine Rückabwicklung der Tickets angeboten werden kann. Um den Veranstalter zu entlasten, übernimmt Reservix die Rückabwicklung im Auftrag des jeweiligen Veranstaltungspartner. Ob und in welcher Form Erstattungen oder Gutscheine angeboten werden, ist somit abhängig von der Entscheidung des Veranstalters. Wir kümmern uns um eine Lösung und informieren Sie immer umgehend per E-Mail, sobald der Veranstalter über das weitere Vorgehen entschieden hat. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

 Das gesamte Reservix-Team arbeitet mit großem Einsatz und Hochdruck, um unsere Veranstaltungspartner zu unterstützen und Ihnen, unseren Kunden, konkrete und tragfähige Lösungen anbieten zu können.

 Wir versprechen Ihnen, uns bei neuen Entwicklungen hinsichtlich Ihrer gebuchten Veranstaltung zu melden und bitten Sie um Geduld, bis wir auf Sie zukommen.

 Ihre Reservix-Kundenbetreuung