Einwurf – Der Sportpodcast

Das Coronavirus hat auch die Sportwelt fest im Griff. Die Krise führt national wie international zu Absagen und Verschiebungen von Wettbewerben in allen relevanten Sportarten. Im neuen „Einwurf – der Sportpodcast“, sprechen die beiden Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best mit Managern, Top-Athleten, Trainern und Sportfunktionären  über ihren Umgang mit der Pandemie, geplatzte Olympia-Träume, sportliche Ziele und vieles mehr.

Einwurf – der Sportpodcast powered by Reservix erscheint aktuell im wöchentlichen Rhythmus mit interessanten Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen.

“In der zweiten Liga wird es eine extrem spannende Saison!

03. September 2021

Er spielte für den FC Bayern München, den Karlsruher SC und den TSV 1860 München in der Bundesliga. Anschließend arbeitete Manfred „Manni“ Bender als Trainer und Manager.

Zum Start der Bundesliga spricht der zweifache Deutsche Meister mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über die erste und zweite Bundesliga, seine Karriere, die Folgen von Corona und eine eigene Podcast-Serie.

“Wir haben versucht die Strahlkraft des FC Bayern zu nutzen!

20. August 2021

Haupt- und Ehrenamt gehören für ihn zum Alltag: Benjamin Folkmann ist Geschäftsführer beim FC Bayern München und seit rund 20 Jahren Vorstandsmitglied der Deutschen Sportjugend. Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht Folkmann u.a. über eine Kampagne des FC Bayern Hilfe e.V., über die Olympischen Spiele in Tokyo, über die Folgenden von Corona in Sportvereinen und über zukünftige Herausforderungen und Kinderschutzkonzepte für die Sportjugend in Deutschland.

“Ich kam mir wie eine Polizistin vor!

06. August 2021

Seit 2001 leitet sie den Olympiastützpunkt (OSP) Hamburg/Schleswig-Holstein und ist damit für die bestmöglichen Trainingsbedingungen olympischer wie paralympischer Sportlerinnen und Sportler verantwortlich. Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht Ingrid Unkelbach in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über ihre Leidenschaft und Verbundenheit mit dem Sport, über ihre Arbeit am OSP, über Frauen in Führungspositionen und über Herausforderungen für Athleten und Athletinnen auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokyo.

“Am Ende ist es unser Job hier zu sein, um zu berichten!

26. Juli 2021

Für ausländische Journalisten gelten bei den Olympischen Spielen in Japan rigorose Corona-Maßnahmen. Selbst für voll geimpfte Medienvertreter wird keine Ausnahme gemacht. In einem Olympia Special spricht Moderator Sebastian Conrad mit dem ARD-Reporter Matthias Heidrich in „Einwurf – der Sportpodcast“.

Heidrich berichtet live aus dem IBC (International Broadcast Center) in Tokyo u.a. über seine Anreise, seine Arbeitsbedingungen vor Ort, über seine Haltung zur Durchführung der Spiele und erklärt, was es mit der „heißen Teke“ auf sich hat.

“Ich vermisse Tagungen und Zusammenkünfte

23. Juli 2021

Kurt KrägelEr zählt zu den erfahrensten Stadion-Managern in Deutschland: Seit mehr als 20 Jahren ist das Hamburger Volksparkstadion das „große Wohnzimmer“ von Kurt Krägel.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht der Familienvater in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über seine Arbeit als Krisenmanager, alternative Arena-Konzepte, ausgefallene Konzertveranstaltungen und Perspektiven für die Zukunft.

“Wir können uns nicht vom Thema Zuschauereinnahmen lösen!

09. Juli 2021

Gunnar WöbkeIn den 90er Jahren studierte er Ernährungs- und Haushaltswissenschaften. Heute zählt Dr. Gunnar Wöbke zu den erfolgreichsten Basketballfunktionären in Deutschland. Wenige Tage nach der erfolgreichen Olympia-Qualifikation der Deutschen Basketballnationalmannschaft sprechen die Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best in „Einwurf – der Sportpodcast“ mit dem geschäftsführenden Gesellschafter der Fraport Skyliners u.a. über seine Karriere als Spieler, den Basketballsport „als Event“, über sportliche und wirtschaftliche Perspektiven, über einen geplanten Hallenneubau am Main, die Olympischen Spiele in Tokio und das Phänomen Nowitzki.

Folge 50 mit Peter Lohmeyer und einem wundervollen Team

25. Juni 2021

Für die 50. Folge des Sportpodcast „Einwurf“ gibt es etwas ganz Besonderes: Pünktlich zum letzten Gruppenspiel der Deutschen Fußballnationalmannschaft bei der UEFA Euro 2020 sprechen die Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best mit den Darstellern der WM-Helden aus dem Kinoklassiker „Das Wunder von Bern“.

Gemeinsam analysieren Peter Lohmeyer (spielte Richard Lubanski), Joachim Floryszak (spielte den Finalschiedsrichter William Ling) und Dirk Szczepaniak (spielte den Schalker Berni Klodt) die EM, geben Einblicke in ihre Dreharbeiten mit Regisseur Sönke Wortmann, sprechen über ihr Leben in Pandemiezeiten und verraten in humorvoller Art warum die Kinoelf – „ein wundervolles Team“ – über Jahrzehnte außergewöhnlich erfolgreich war.

“Die Europameisterschaft wird ein Flop!

11. Juni 2021

In seiner aktiven Zeit zählte er zu den besten Torhütern der Welt und trug den Spitznamen „Die Katze von Anzing“. Pünktlich zum Anstoß der UEFA Euro 2020 sprechen die Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best in „Einwurf – der Sportpodcast“ mit Welt- und Europameister Sepp Maier (77) u.a. über die erste Euro in Pandemiezeiten, über „seinen“ Titel und den Modus 1972, über aktuelle Veränderungen beim FC Bayern München sowie über seine Reiselust.

“Der Punkt für eine Absage von Olympia ist überschritten!

04. Juni 2021

Seit mehr als 40 Jahren ist Walter Starten für die Axel Springer Verlagsgruppe tätig: Seit 2011 ist er Sportchef von BILD und BILD am Sonntag. Als Nachfolger von Matthias Brügelmann, der Chefredakteur des Kompetenzcenters Sport ist, kann den erfahrenen Sportjournalisten wenig aus der Ruhe bringen.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht der Mönchengladbach-Fan in „Einwurf – der Sportpodcast“ – während einer längeren Autofahrt – u.a. über seine journalistische Arbeit in Krisenzeiten, die anstehende Europameisterschaft, über Olympische Spiele in Tokyo, über neue Formate und Trend sowie über einen möglichen Favoriten für das Amt des DFB-Präsidenten.

“Die Kinder leiden sehr!

28. Mai 2021

1992 erfüllte er sich seinen Traum von Olympia: Im letzten Moment löste Windsurfer Timm Stade aus dem Allgäu durch einen dritten Platz bei der EM das Olympiaticket für Barcelona.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht Timmi, wie ihn Freunde nennen, in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über seine Karriere zwischen Surfboard und Skischule, über seine Vielseitigkeit sowie über seine neue Leidenschaft für die Gastronomie. Abschließend formuliert Stade einen Appell, der zeigt, dass er als ehemaliger Spitzensportler voran geht und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

“Ich sehe mich nicht als Star!

21. Mai 2021

Unvergessen sind seine vier Tore in einem UEFA-Pokal-Spiel vor 25.000 Zuschauern im Wildparkstadion gegen den FC Valencia (Endstand: 7:0). Dieses Tor-Spektakel brachte Edgar Schmitt den Spitznamen „Euro-Eddy“ ein.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht Schmitt in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über unvergessene Momente im Europapokal, über sein Zusammenspiel mit Oliver Kahn, Andy Möller und Anthony Yeboah bei Eintracht Frankfurt, über seine Trainerkarriere und über neue Perspektiven, die sich fernab vom Fußball entwickelt haben.

“Ich finde es super, dass sie die Spiele durchziehen!

14. Mai 2021

Sie gewann in ihrer Karriere vier Weltcuprennen, holte 1989 WM-Bronze und war Teilnehmerin an vier Olympischen Winterspielen: Michaela „Michi“ Gerg (55) gehört zu den erfolgreichsten deutschen Skirennläuferinnen.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht die gebürtigere Bayerin in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über ihre erfolgreiche Karriere, ihren Hang zur Esoterik mit Wünschelruten-Einsatz, über ihre Stiftung Schneekristalle und über die Olympischen Spiele in Tokio.

“Wieder mehr Zeit miteinander verbringen!

07. Mai 2021

Sebastian Baumgartner (50) ist einer der bekanntesten deutschen Speed-Skater und betreibt den Sport seit 1994. Seine Stärken liegen vor allem im Marathonbereich.

In „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der WM-Teilnehmer von 1997 mit Sebastian Conrad und Olivia Best über seine Profizeit, technische Entwicklungen, Inline-Skating-Großveranstaltungen und seine Lehren aus der Corona-Krise.

 

“Hier in der Liga gibt es Black Lives Matter noch!

30. April 2021

Seit 2020 spielt sie für Aston Villa in er Women’s Super League: Nationaltorhüterin Lisa Weiß (33) entschied sich mitten in der Pandemie für einen Vereinswechsel von Frankreich nach England. Mit Olympique Lyon gewann Weiß die Französische Meisterschaft, den Französischen Pokal und die Champions League.

In „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht die gebürtige Düsseldorferin mit Sebastian Conrad und Olivia Best über das Leben als Profifußballerin in England, über ihre beruflichen Ziele, über Rassismus und Perspektiven im Frauenfußball sowie über ganz persönliche Leidenschaften.

“Es wird keinen Paralympischen Flair geben!

23. April 2021

Sonja Scholten ist ehrgeizig, zielstrebig und trainingsfleißig. Als Sitzvolleyballerin spielt sie im Deutschen Nationalteam und erreichte 2019 erstmals ein Halbfinale bei Europameisterschaften.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht Scholten in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über Schnelligkeit und Teamgeist im Sitzvolleyball, ihre Trainingsmethoden, sportliche Ziele und die Paralympics in Tokio.

“Wir brauchen mehr Menschen, die Werte vermitteln!

16. April 2021

Noch immer ist er einer der bekanntesten Fußballreferees der Welt: Als Urs Meier Ende 2004 offiziell seine Schiedsrichterkarriere beendete, hatte er in 27 Jahren 883 Spiele geleitet. Seit 1994 FIFA-Referee erwarb er sich in zahlreichen Champions League- und UEFA-Cup-Einsätzen die Hochachtung von Spielern und Fans.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht der gefragte Vortragsredner in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über seine Heimat, über seine Karriere als Schiedsrichter, über Morddrohungen, über die anstehende EM und über den Nachwuchs von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern in Europa.

“Langsam wird es langweilig!

9. April 2021

Bereits als 17-Jähriger feierte er 1954 sein Debüt in der DFB-Auswahl. Uwe Seeler (84), Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft, erzielte in 72 Länderspielen zwischen 1954 und 1970 insgesamt 43 Tore und feierte die Vize-Weltmeisterschaft 1966 sowie den dritten Platz bei der WM 1970. Unvergessen war bei dem WM-Turnier in Mexiko sein Treffer mit dem Hinterkopf zum 2:2-Ausgleich im Viertelfinale gegen England.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht der Ehrenbürger der Freien und Hansestadt Hamburg in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über den Pandemie-Alltag im heimischen Norderstedt, über „seinen“ HSV, die Nationalmannschaft, über die Uwe-Seeler Stiftung und über ein ganz besonderes WM-Spektakel in Leipzig. Auch Ehefrau Ilka meldet sich zu Wort, denn sie ist – so sagt es „Uns Uwe“ – auch heute noch die „Chefin“.

“Als Windsurfer war man cool

2. April 2021

Nick WilderEr startete seine Karriere als Windsurf-Weltmeister: Der Schauspieler Nick Wilder verkörperte viele besondere Rollen. Ob als Taylor in Roland Emmerichs Welterfolg Stargate, als Günter Kaiser von der Hamburg Mannheimer oder als Doc Sander auf dem Traumschiff – Wilder kannte auf der Karriereleiteer nur eine Richtung.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht der gebürtige Fehmaraner in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über seine neue Autobiografie, ein ungewöhnliches Abenteuer auf dem Dach des Berliner Olympiastadions, die Kaiser-Tour zur FIFA WM 2006 mit Franz Beckenbauer und über ein ganz besonderes Streaming-Spektakel am 7. Mai 2021.

“Auch Horst Hrubesch hat gemerkt, dass wir ein cooler Haufen sind!

26. März 2021

Sie hat Pep und Popp in den deutschen Fußball gebracht: Nationalstürmerin Alexandra Popp (29) ist eine Führungspersönlichkeit auf dem Platz – und daneben. Mit dem VfL Wolfsburg gewann Popp in einer Saison die deutsche Meisterschaft, den DFB-Pokal und die Champions League.

In „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht die Olympiasiegerin von 2016 über ihren Alltag während der Corona-Pandemie, Entwicklungen im Frauenfußball und über gewohnte Vorurteile.

“In diesem Jahr werden wir die Pandemie hinter uns lassen!

19. März 2021

Als Sport- und Innensenator der Freien und Hansestadt Hamburg ist Andy Grote (52) für bedeutende Aufgabenbereiche in der zweitgrößten deutschen Millionen-Metropole verantwortlich. 2017 musste er sich als Krisenmanager des G20-Gipfels beweisen.

In „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht Grote mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best über Öffnungs-Perspektiven, die Rolle von Sportvereinen in der Krise, anstehende Sport-Events und eine verbreitete Krisen-Müdigkeit.

“Deutschland macht mich wahnsinnig

12. März 2021

Die sechsmalige Olympiateilnehmerin und 14-malige Weltmeisterschaftsteilnehmerin Funke Oshonaike (43) aus Nigeria ist eine Ausnahmenerscheinung im Sport. Seit 1998 spielt Oshonaike für den SC Poppenbüttel in der zweiten und dritten Tischtennis-Bundesliga.

Mit den Moderatoren Olivia Best und Sebastian Conrad spricht die Wahl-Hamburgerin in „Einwurf – der Sportpodcast“ über bevorstehende Olympiaträume, ihr Leben zwischen Familie und Leistungssport und einen ungewöhnlichen Weltrekord mit rohen Eiern.

“Die Leute wollen wissen, wie die Welt vor ihrer Haustür aussieht!

05. März 2021

John Ment ist die Radiostimme Hamburgs, Präsident und mit Leib und Seele Sportler. Seit 2002 ist Ment stellvertretender Programmdirektor von Radio Hamburg und moderiert montags bis freitags von 5 bis 10 Uhr die Radio Hamburg Morningshow.

In „Einwurf – der Sportpodcast“ berichtet Ment von seinen Erfahrungen als Marathonläufer, seiner Verantwortung als Präsident des TSV Duwo 08 und wie sich seine Arbeitswelt in Pandemie-Zeiten verändert hat.

“Mir ging es immer darum den Langlaufsport attraktiver zu machen

26. Februar 2021

Georg Zipfel gewann 18 deutsche Meisterschaften und war anschließend als Bundestrainer, Coach und Sportlicher Leiter Skilanglauf beim Deutschen Skiverband (DSV) tätig.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht die gebürtige Freiburger in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über technische und gesellschaftliche Entwicklungen im Skilanglauf, über neue Wettkampf-Formate wie den Skiathlon, über die Leistungsspitze in Deutschland und talentierte Jugendliche in der Mongolei.

“Der Fußball könnte Gefahr laufen, den Bogen zu überspannen

19. Februar 2021

Seit vielen Jahren arbeitet er als Bundesliga-Kommentator für den Premium-Sender Sky. In „Einwurf – der Sportpodcast“ gewährt Martin Groß allen Hörerinnen und Hörern einen Blick hinter die Kulissen der Fußball-Bundesliga.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht Groß u.a. über leere Stadien, funktionierende Hygienekonzepte, die K.O.-Phase in der Champions League, veränderte Arbeitsbedingungen, wie er „Sexiest man alive“ wurde und seine Tätigkeit beim Westdeutschen Rundfunk.

Kommunikation ist alles – auch für die Athleten“

12. Februar 2021

Ihr gelang als erste Degenfechterin das „Golden Triple“. Heute sitzt Britta Heidemann in der Athleten-Kommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und ist Mitglied des Kuratoriums der DFL Stiftung. Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht die gebürtige Kölnerin in „Einwurf – der Sportpodcast“ u.a. über ihre neue Rolle als Mutter, ein neues Buchprojekt, die Olympischen Spiele 2021 und ihre Funktion als Athletensprecherin.

“Olympische Geister-Spiele sind denkbar”

01. Februar 2021

Ungeachtet der laufenden Impfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 erwartet Gesundheitsexperte Prof. Dr. Karl Lauterbach in 2021 keine schnelle Rückkehr zur Normalität.

Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht Lauterbach in „Einwurf – der Sportpodcast“ über Perspektiven für Sportvereine, die Olympischen Spiele in Tokio und die gefährliche Virus-Mutation B117.

 

“So einen Zusammenhalt habe ich vorher nicht festgestellt!”

22. Januar 2021

Frank Bohmann ist seit Juni 2003 Geschäftsführer der Handball-Bundesliga GmbH. Kernaufgaben des Unternehmens mit Sitz in Köln sind die Organisation und die Zentralvermarktung der deutschen Profi-Handballbundesligen. Die Handball-Bundesliga GmbH wurde für ihre Kommunikation mehrfach ausgezeichnet. So erhielt sie u.a. den Sport Bild-Award 2013 für die beste Social Media-Aktion.

In “Einwurf – der Sportpodcast“ spricht Bohmann mit Olivia Best und Sebastian Conrad u.a. über die Situation bei der Handball-WM in Ägypten, über Perspektiven für Olympische Spiel 2021 in Japan, Impfungen für Leistungssportler sowie über Teststrategien für Aktive und Zuschauer.

“Ich kann mir nicht vorstellen, dass Japan Sportler-/innen ungeimpft einreisen lässt!”

18. Januar 2021

Bis 2002 war Friedhelm Julius Beucher Vorsitzender des Sportausschusses im Deutschen Bundestag. Heute steht Beucher an der Spitze des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS). Es ist auch sein Verdienst, dass Olympische und Paralympische Spiele heute untrennbar zusammengehören. 

In “Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der Präsident des DBS mit Olivia Best und Sebastian Conrad u.a.über die aktuelle Gesundheitssituation in Japan, über derzeitige Kraftanstrengungen von Aktiven und Trainern sowie über seine positive Lebenseinstellung in der Weltkrise.

“Ich gucke mit gemischten Gefühlen auf die WM!”

1. Januar 2021

Seine Karriere begann 1979 bei der TSG Bergedorf. Heute kann Handballweltmeister Christian “Blacky” Schwarzer auf mehr als 2.200 Bundesligatore für insgesamt vier Bundesligisten zurückblicken. In “Einwurf – der Sportpodcast” spricht der ehemalige Kreisläufer des FC Barcelona u.a. über seine Arbeit als Jugendkoordinator des Handball-Verbandes Saar und über Handballtraining in Pandemiezeiten. Außerdem formuliert “Blacky” einen kritischen Ausblick auf die bevorstehende Handball-WM in Ägypten.

“Wir haben eine Planung bis Olympia!”

22. Dezember 2020

Ende Januar unterbot sie die Norm für die Olympischen Sommerspiele in Japan, die sie auch 2019 mit persönlicher Bestzeit von 2:27:26 Stunden beim Frankfurt-Marathon erfüllt hat.

In “Einwurf – der Sportpodcast“ spricht Katharina Steinruck mit Olivia Best und Sebastian Conrad u.a. über ihr Tagesprogramm als Marathonläuferin und die erschwerten Vorbereitungen auf den möglichen Saisonhöhepunkt 2021.

“Es geht um Menschenherzen und um die Zukunft des Fußballs!”

16. Dezember 2020

Seit 2019 steht er an der Spitze des größten nationalen Sport-Fachverbandes der Welt. In “Einwurf – der Sportpodcast“ spricht DFB-Präsident Fritz Keller mit Olivia Best und Sebastian Conrad über seine persönliche Geschichte und den Menschen hinter dem Amt. Ob als Unternehmer, Gastronom, Winzer oder Macher, die Geschichte des gebürtigen Freiburgers ist spannend, unterhaltsam und regt zum nachdenken an.

“Lösungen gegen den Stillstand schaffen!”

11. Dezember 2020

Er ist einer der besten und erfolgreichsten deutschen Hockeyspieler aller Zeiten. Zwei Olympiasiege, drei Weltmeistertitel und die Auszeichnung zum Welthockeyspieler 2012 sprechen für die Klasse des heimatverbundenen Mittelfeldspielers Moritz Fürste. In “Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der gebürtige Hamburger über seine Heimatverbundenheit, neue Sportmarketing-Konzepte und seine aktuellen Herausforderungen in der Belgischen Hockeyliga.

“Corona ist auch für den Fußball eine Zäsur!”

7. Dezember 2020

Seit 2015 ist Manuel Neukirchner (53) Direktor des Deutschen Fußballmuseums, das der Deutsche Fußballbund in Dortmund eingerichtet hat. Der Literaturwissenschaftler, Ausstellungsmacher und ehemalige Print- und Hörfunkjournalist veröffentlichte bereits einige Bücher und Beiträge zu kulturhistorischen Themen. In “Einwurf – der Sportpodcast” spricht Neukirchner über aktuellen Entwicklungen im Deutschen Fußballmuseum, die Sonderausstellung “Günter Grass: Mein Fußballjahrhundert” und über Perspektiven für eine Fußball-Europameisterschaft mit Zuschauern.

“Ich wünsche mir mehr Liebe auf dieser Welt!”

30. November 2020

Ihre Vita liest sich wie ein Spielfilm: Shary Reeves war Moderatorin der TV-Sendung “Wissen macht Ah”, Wegbereiterin in der deutschen Hip-Hop-Szene, Snowboard- und Inline-Skate-Lehrerin und spielte in den 90er Jahren in der 1. Bundesliga für den 1. FFC Frankfurt und  SC 07 Bad Neuenahr. In “Einwurf – der Sportpodcast” spricht die Sportbotschafterin der Stadt Köln, die einen Teil ihrer Kindheit im Bundesstaat New York verbrachte, über die politischen Entwicklungen in den USA, über “vorhersehbare” Entwicklungen im Fußball und über persönliche Erfahrungen mit der Corona-Krise.

“Der Galopprennsport ist aus dem öffentlichen Fokus geraten”

13. November 2020

Im September 2020 feierte Jan Pommer seinen 50 Geburtstag. Seine Karriere startete er 1999 als Rechtsanwalt bei der Bob Bomliz Group bevor er 2005 Geschäftsführer der Basketball Bundesliga (BBL GmbH) wurde. Zehn Jahre später wurde der “Sportmanager des Jahres 2010” (Horizont) zum Geschäftsführer der Deutschen Sport Marketing GmbH bestellt und von 2016 bis 2018 war er als Vice President Sports Affairs im E-Sports für Turtle Entertainment tätig.

Heute ist Pommer als Geschäftsführer des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e.V. für die Dachorganisation des deutschen Galopprennsports verantwortlich. In der neuen Folge spricht er über die organisatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen im Galopprennsports, über weitere Potenziale für Großveranstaltungen und seine Erfahrungen mit Pferden.

“Yesterday you said tomorrow!”

3. November 2020

Sein Fotobuch zum WM-Titel 2014 “One Night in Rio” ist ein Kultklassiker. Mittlerweile produziert Paul Ripke für dutzende Stars eigene Porträts, Klamotten und lebt mit seiner Familie in Newport Beach.

Kurz vor dem US-Wahltag spricht der 38-Jährige Wahl-Kalifornier in “Einwurf – der Sportpodcast” mit Olivia Best und Sebastian Conrad über sein Leben in den USA, seine Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball Bund, seine Erfahrungen mit der Formel 1 und seinen neuen Podcast mit Joko Winterscheidt.

“Lasst euch Sachen einfallen! Wir müssen uns weiterentwickeln!”

29. Oktober 2020

Marek Erhardt (51) ist Synchronsprecher, Schauspieler, Sportmoderator und ein kreativer Kopf. In “Einwurf – der Sportpodcast” spricht der Sohn des Regisseurs Gero Erhardt und Enkel von Heinz Erhardt über die Dreharbeiten zur Serie “Soko Hamburg” in Zeiten von Corona, über seinen Arbeitsalltag als Familienvater, über kreative Ideen und über eine persönliche Fehlentscheidung. Außerdem erinnert sich Erhardt an seine Zeit als Stadionsprecher und seinen Endspiel-Einsatz bei der Fußball-Weltmeisterschaft.

“Wir müssen bereit sein, um über Reformen nachzudenken”

21. Oktober 2020

Insgesamt 40 Mal trug er das Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft. Ob Europameister, Vize-Weltmeister, Europapokalsieger, Deutscher Meister oder mehrfacher Pokalsieger, die Liste seiner sportlichen Erfolge ist lang. In “Einwurf – der Sportpodcast” spricht Marco Bode, seit 2014 Aufsichtsratsvorsitzende des SV Werder Bremen, über sein Leben nach der Karriere als Profifußballer, über ungewöhnliche unternehmerische Idee und über die Zukunft der Fußball-Bundesliga.

 

“Bewegung hat einen neuen Stellenwert gewonnen!”

15. Oktober 2020

Seit 2013 ist Dr. Andreas Höfer Direktor des Deutschen Sport und Olympiamuseums in Köln.

In “Einwurf – der Sportpodcast” spricht der Sporthistoriker mit Olivia Best und Sebastian Conrad über geschlossene Museumstüren, fernbleibende Schulklassen, kreative Ideen und den Stellenwert von Bewegung in Pademiezeiten.

 

“Wir sind für die Menschen da!”

5. Oktober 2020

Mit mehr als 4.000 Mitgliedern zählt der SC Poppenbüttel zu den größten Sportvereinen in Hamburg.

In einer neuen Folge von „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht Wolfgang Haumüller, hauptamtlicher Geschäftsführer des SC Poppenbüttel, über neue Aufgabenstellungen in einem Großsportverein, strukturelle Herausforderungen und emotionale Erlebnisse in Pademiezeiten.

“Irgendeine olympische Medaille würde mir schon reichen!”

25. September 2020

Im Februar 2020 wurde Philipp Buhl (30) als Erster Deutscher Weltmeister im Lasersegeln. Sieben Jahre musste Buhl, nach der ersten gewonnenen WM-Bronzemedaille im Jahr 2013, auf diesen Titelgewinn vor der Küste Melbournes warten. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der gebürtige Allgäuer mit Olivia Best und Sebastian Conrad über sein Trainingsprogramm, seine Selbstorganisation und seinen Traum vom olympischen Edelmetall.

“Unsere größte Herausforderung war die Ungewissheit”

16. September 2020

Wasser und Land, Bühne und Regattabahn – viele Events verschmelzen normalerweise zu einer sehr besonderen Mischung. In diesem Jahr kehrte die Kieler Woche zurück zu ihren Wurzeln von 1882: zum Segelsport.

Im „Einwurf – der Sportpodcast“ berichten die Macher –  Geschäftsführer Sven Christensen (Foto l.) und Regattaleiter Dirk Ramhorst (r.) – im Gespräch mit Olivia Best und Sebastian Conrad über schlaflose Nächte, ihre große Verantwortung und ein neuartiges Testing-Projekt. 

“Für uns geht es darum, die handballfreie Zeit aufzuholen”

7. September 2020

Handball-Mittelmann Pascal Bührer (24) kam 2017 als Drittliga-Torschützenkönig von der SG Köndringen/Teningen zu den Eulen Ludwigshafen. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ erzählt Pascal Bührer von der Herausforderung neben dem Profihandball zu studieren und von seinen Plänen nach seiner Karriere. Sportlich geht es für ihn darum, „die handballfreie Zeit aufzuholen“ und so schnell wie möglich in den Alltag zurück zu finden.

“Back to the roots!”

28. August 2020

Im neuen „Einwurf – der Sportpodcast“ mit Olivia Best und Sebastian Conrad berichtet Stefan Schnoor darüber warum er sich jetzt um Desinfektionsmethoden, Mikroben und Viren kümmert. Nach seinen Stationen als Fußballprofi und Manager u.a. beim HSV, Derby County, VfL Wolfsburg und VfB Lübeck ist Schnoor derzeit für das dänische Unternehmen ACT Global tätig. In der Corona Krise sieht Schnoor auch Chancen, die er mit „back to the roots“ zusammenfasst.

“Der Golfsport ist ein kleiner Gewinner der Pandemie”

20. August 2020

Wolfgang Mych gilt als Herr der Löcher und Grüns in Deutschland. Der 58-jährige Geschäftsführer der Golfanlage Gut Kaden (Schleswig-Holstein) berichtet im „Einwurf – der Sportpodcast“ mit Olivia Best und Sebastian Conrad über die jüngsten Entwicklungen im Golfsport, erinnert sich an seine letzten PGA-Turniere mit Tiger Woods in Deutschland und erklärt, warum das Spiel auf Fairways und Grüns ein kleiner Gewinner der Corona-Pandemie ist.

“Wir müssen umdenken und mehr Rücklagen bilden”

8. August 2020

Hermann Schüller ist geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets Oldenburg. Während seiner Amtszeit wurden die Oldenburger 2009 deutscher Meister und 2015 deutscher Pokalsieger. In den 70er Jahren spielte Schüller selbst für den FC Bayern München in der Basketball Bundesliga.

Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht er über seine Erfahrungen als Unternehmer, Bundesliga-Manager, die Organisationsstrukturen in der BBL und was er und seine Kollegen aus den zurückliegenden Monaten gelernt haben.

“Wir müssen lernen mit den neuen Voraussetzungen umzugehen”

5. August 2020

Seit 2015 ist Daniel Sauer Vorstandsvorsitzender der Würzburger Kickers, Aufsteiger in die 2. Fußball Bundesliga. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der ehemalige Handballprofi mit Olivia Best und Sebastian Conrad über das entscheidende Tor zum Aufstieg, die anschließenden Glücksmomente, die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit sowie über die Saisonziele für 2021.

Massentests von Zuschauern: “Lösungen gemeinsam entwickeln”

29. Juli 2020

Worum geht es bei den Corona-Tests, die das Biotechnologie-Unternehmen Centogene in Rostock täglich tausendfach durchführt. Im Interview mit Sebastian Conrad spricht Centogene-Chef Arndt Rolfs über Konzepte, die den Besuch von Fußballspielen und Konzerten wieder realisierbar machen. Neben Masken und Social-Distancing gelten Massentests als sicherste Variante – auf jeden Fall für die folgenden 48 Stunden.

“Eventisierung gehört dazu – auch im Volleyball”

13. Juli 2020

David Klemperer wird ab dem 1. August Geschäftsführer der Deutschen Volleyball Sport. Der ehemalige Beachvolleyball-Nationalspieler und Olympia-Teilnehmer war zuletzt als Senior Expert Marketing bei der Comdirect Bank AG tätig. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht Klemperer über die Herausforderungen der neuen Aufgabe, die “Road to Timmendorfer Strand” und seine Expertise, die er aus unterschiedlichen Bereichen einbringen will.

“Um die Zukunft des Sportjournalismus habe ich keine Angst!”

3. Juli 2020

Er zählt zu den bekanntesten Radiomoderatoren und Sport-Reportern in Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren ist Erich Laaser Präsident des Verbandes Deutscher Sportjournalisten. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der studierte Politologe über die Arbeitsbedingungen von Sportjournalisten in Krisenzeiten, über regionale Aspekte der Berichterstattung und die Perspektive wieder stärker “zueinander zu finden”.  

In der heutigen Zeit haben wir viele Wellenbewegungen

26. Juni 2020

Viele Jahre stand Gerhard Delling u.a. mit Günter Netzer vor TV-Kameras. Auch nach seinem Abschied als “Mr. Sportschau” bei der ARD im Jahr 2019, richtet der populäre Sportmoderator sein Augenmerk auf die aktuellen Entwicklungen rund um den Sport – auch in Zeiten von Corona. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der gelernte Volkswirt über “Auswüchse” in der Marktwirtschaft, leere Stadien, die Vergabe von TV-Rechten und die aktuelle Situation im Amateursport. 

Wir spielen weiter Basketball – auch in der kommenden Saison

12. Juni 2020

Seit 2017 ist Frank Meinertshagen hauptamtlicher Geschäftsführer der Pro Basketball Göttingen GmbH. Ein Jahr später wurde Meinertshagen auch noch in den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Basketball-Bundesliga gewählt. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht er über eine besondere Fußballbegegnung mit Stefan Effenberg, das Hygienekonzept der BBL und über die Zukunft des Basketballsports in Deutschland.  

Hoffnung auf Saisonstart in der Handball-Bundesliga

4. Juni 2020

In 167 Länderspielen erzielte er 356 Tore. Im „Einwurf – der Sportpodcast“ spricht der ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft Frank von Behren (43) über die aktuelle Situation beim Bundesligisten GWD Minden. Mindens Geschäftsführer Sport macht Hoffnung auf einen regulären Saisonstart ohne Zuschauer und berichtet über die sportlichen Vorbereitungen des Teams.

Boll hofft auf Bundesliga-Finale

18. Mai 2020

Timo Boll (39) ist der bisher erfolgreichste deutsche Tischtennisprofi. Seit 2006 spielt er für den deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf in der Tischtennis-Bundesliga und bis 2018 war er zeitweise die Nr. 1 der ITTF-Weltrangliste. In unserem Podcast spricht Boll über die Auswirkungen der Corona-Krise, die Bundesliga und seinen Trainingsstart mit der Nationalmannschaft.

Vom Lockdown bis Bundesliga Re-Start beim SC Freiburg

14. Mai 2020

Im „Einwurf – der Sportpodcast“ blickt Daniel Däuper vom SC Freiburg, zurück auf den Lockdown. Außerdem berichtet er über seine Arbeit als Leiter Vertrieb und Services und die breite Unterstützung der SC-Fans.

Andreas Preuss über die Tischtennis-Bundesliga

12. Mai 2020

Der Manager von Borussia Düsseldorf spricht über die zurückliegenden Wochen beim Tischtennis-Rekordmeister und gibt einen Ausblick auf ein mögliches Saisonfinale. Die laufende Champions League Saison wurde aufgrund der europaweiten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus abgebrochen.

Newsletter-Anmeldung
Sima

Seit 2019 bin ich Teil der Online-Redaktion. Ich bin aber nicht nur in der digitalen, sondern auch in der analogen Welt ziemlich viel unterwegs - ihr findet mich auf Festivals, Flohmärkten, Städtetrips oder in der Küche, wo ich exotische Rezepte ausprobiere. Achja, ich hege eine geheime Vorliebe für weinrot und Rotwein.

No Comments Yet

Comments are closed