Musikalische Heldinnen und Helden zu Weihnachten

Sie haben die Pop-Kultur zu Weihnachten geprägt, wie nur wenige andere Künstlerinnen und Künstler in ihrer Branche. Mit Songs, ganzen Studioalben oder komödiantischen Sketches haben sie sich damit in die ewigen Annalen eingebrannt. Spoiler-Alert: Giganten wie Mariah Carey oder Michael Bublé lassen wir hier aus offensichtlichen Gründen ausnahmsweise außen vor. Wenn das weihnachtliche Kulturprogramm im Dezember 2020 schon ausschließlich digital und daheim stattfinden kann, dann sollten wir zumindest das Beste draus machen, oder? Also lass dich inspirieren von unseren fünf musikalischen Heldinnen und Helden zu Weihnachten!

Sting – „If On a Winter’s Night…“


Der britische Ausnahmekünstler Sting veröffentlichte am 21. Oktober 2009 sein neuntes Studioalbum „If On a Winter’s Night…“. Es ist eine Kompilierung aus Volksliedern, Madrigalen und religiösen Hymnen. Zu den bekanntesten Songs zählt „Christmas at Sea“, worin das lyrische Ich die Härte des Seemannslebens beschreibt. Ein Seemannsleben, das auch zu Heiligabend keine Pause macht. Die Verse stammen von Robert Louis Stevensons gleichnamigem Gedicht. Als Duettpartnerin bringt Mary Macmaster ihre klaren schottisch-gälischen Gesänge ein. Wenn du nicht genug von Stings Winteralbum kriegen solltest, findest du bei Reservix Termine für seine „My Songs Tour“ 2021.

 

Otto Waalkes – In der Weihnachtsbäckerei


Er verzeichnet seit vielen Jahren unzählige Erfolge, sodass wir Otto Waalkes durchaus als deutsches Kulturgut bezeichnen dürfen. Der Ostfriese hat mit seinen Filmen, Karikaturen, Liedern und Comedyprogrammen Millionen von Menschen zum Lachen gebracht. Auch zu Weihnachten gab es das ein oder andere kreative Schmankerl. Dank seiner Interpretation von „In der Weihnachtsbäckerei“ (2015) geht großen und kleinen Kindern das Herz auf. Du bist ein ebenso großer Otto-Fan wie wir? Dann ab mit dir ins Reservix-Portal, wo dich zahlreiche Termine seiner Live-Tournee 2021 erfreuen werden.

 

Bonnie Tyler – „Merry Christmas“


Selbst die unschlagbare Queen des 80s Rock-Pop hat sich an einen Christmas Song herangewagt. 1989 erschien das Musikvideo zu „Merry Christmas“, das sich Neugierige gern auf YouTube anschauen mögen. Stilecht im schwarzen Lederensemble und mit hoher Lockenmähne lehnt sie an einem Pokertisch und singt in die Kamera. Das einzig weihnachtliche ist ihr güldenes Top und natürlich der Song selbst (auch an Weihnachten darf man dem eigenen Stil treu bleiben). Unsere liebste Songzeile lautet: „Stay little Jesus, hold onto my hand. It’s not a long way to fly alone.“ Hier kommst du zum exklusiven Presale ihrer „Celebrating 70 Years Birthday Bonnie Tyler – The Best Is Yet To Come“ Tour 2022.

 

Gregory Porter – „The Christmas Song“


Der US-amerikanische Sänger und Komponist trumpft seit vielen Jahren mit einer umwerfenden Stimme auf. In seiner Karriere, die in den Genres Jazz und Soul floriert, ist der ein oder andere Weihnachtssong entstanden. Ein besonderes Highlight markiert seine Interpretation von „The Christmas Song“, in der sein starker Bariton herrlich zur Geltung kommt. Tatsächlich ist Nat King Cole, der den Songklassiker sechzig Jahre zuvor auf eine Platte gebannt hat, eines von Porters größten Idolen. Mehr Termine von Gregory Porter findet ihr natürlich wie immer bei Reservix.

 

ONAIR – A-Cappella zur Vorweihnachtszeit


A-Cappella spielt eine wichtige Rolle zu Weihnachten. Dank grandioser Ensembles wie ONAIR hat das Genre in den letzten Jahren ein echtes Comeback im Mainstream erlebt. Indem sie alle möglichen Charthits zu mitreißenden A-cappella-Versionen transformieren, hat sich die fünfköpfige Gruppe weltweite Aufmerksamkeit verschafft. Besonders schön sind zu dieser Jahreszeit die bezaubernden Weihnachtsvariationen „Happy X-Mas (War is Over)“ von John Lennon oder der Klassiker „Stille Nacht“. Mit diesen Songs veredeln sie auch die Atmosphäre in deinem besinnlich geschmückten Wohnzimmer.

 

Und weil A-cappella solch ein unerschöpfliches Genre ist, hier noch ein Extratipp: Die Gruppe Naturally 7 ist ein weiteres Goldstück in unserer Liste.

Unsere musikalischen Heldinnen und Helden zu Weihnachten haben dir gefallen? Dann hör jetzt rein in die Weihnachtsplaylist der Reservix-Redaktion 2020!

Newsletter-Anmeldung
Musa

Seit 2017 bin ich Teil des Reservix-Teams. Wenn ich nicht für das Ticketmagazin schreibe, verbringe ich im flackernden Kerzenschein einsame Stunden an meiner Schreibmaschine, um humanistische Liebesgedichte und Fanbriefe an Paul McCartney zu verfassen. Gerne auch zu einem Gläschen Malzbier.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.