Neujahrsvorsätze einhalten: 5 Tipps um deine Pläne 2020 umzusetzen

Neujahrsvorsätze

Alle kennen sie, die meisten haben sogar gleich mehrere davon: gute Vorsätze für das neue Jahr. Darunter Evergreens wie sich gesünder zu ernähren, mehr Sport zu machen oder mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu haben. Alles keine leichten Aufgaben! Damit du deine Neujahrsvorsätze einhalten kannst, haben wir für die Köpfe rauchen lassen und erfolgversprechende Tipps & Tricks gesammelt:

 

1. Zusammen ist man weniger allein

 

Neujahrsvorsätze

Egal was du erreichen möchtest, du bist sicherlich nicht alleine mit deinen Zielen. Such dir deshalb am besten Leute, die sich dasselbe vorgenommen haben. Und selbst wenn du niemanden mit den gleichen Vorsätzen findest, hilft es trotzdem genau die mit Freunden oder Familie zu teilen. Dann könnt ihr euch gegenseitig pushen und motivieren, bei der Stange zu bleiben. Solidarity und so, du weißt!

 

2. Eins nach dem anderen

 

Um der eventuellen Fülle ambitionierter Vorsätze Einhalt zu gebieten, hier ein erprobter Tipp: Immer einen guten Vorsatz nach dem anderen in Angriff nehmen, das neue Jahr ist schließlich noch lange genug. Dadurch entschleunigst du dein Vorhaben und kannst dich immer auf eine Sache konzentrieren – was die Erfolgsaussichten deutlich steigert. Das bringt uns auch direkt zum nächsten Tipp, wie du Neujahrsvorsätze einhalten kannst:

 

3. Gute Vorsätze in eine Reihenfolge bringen

 

Neujahrsvorsätze
Meist sorgt die schiere Menge an guten Vorsätzen schon dafür, dass man sich denkt, wie soll ich das alles schaffen? Um die eigene Denkblockade direkt im Keim zu ersticken, hilft vor allem eins: Überleg dir eine Reihenfolge, in der du deine Vorsätze abarbeiten möchtest. Fang am besten mit etwas an, von dem du denkst, dass es einfach ist. Weil nach einem Erfolgserlebnis gehen sich die größeren Ziele gleich viel motivierter an.

 

4. Mach dich schlau

 

Neujahrsvorsätze

Jetzt weißt du, was du wann machen möchtest, bleibt nur noch die Frage nach dem Wie. Damit dir gelingt, was du dir vorgenommen hast, mach dich schlau. Zu vielen Fragen gibt es tolle Vorschläge von anderen Leuten, die dir helfen können. Oder frag doch mal Tante Google, vielleicht hat sie den ein oder anderen Trick für dich auf Lager.

 

5. Kleine Brötchen backen

 

Anstatt manche Vorsätze vom einen auf den anderen Tag umzusetzen, versuch es mal mit kleinen Schritten. Direkt ins neue Jahr zu starten und fünf Mal die Woche Sport zu machen, ist eventuell ein wenig übertrieben. Fang doch erst zuerst mit einmal in der Woche an und steigere dich, bis du dein gewünschtes Level erreicht hast. Lässt sich problemlos auf andere Vorsätze übertragen.

 

Jaja, Neujahrsvorsätze einhalten ist gar nicht so einfach. Nobel sind die Ziele, schwierig leider die Umsetzung. Sich deshalb entmutigen zu lassen, halten wir aber auch für keine gute Idee. Denn wer’s nicht probiert, kann’s auch nicht schaffen. Bei dem Vorsatz im neuen Jahr mehr Konzerte zu besuchen, können wir übrigens Abhilfe schaffen: Hier findest du über 90.000 aktuelle Eventhighlights. Oder du checkst die Event-Tipps unserer Redaktion. Auf ein gutes Jahr 2020!

Newsletter-Anmeldung
Patrick

Seit Herbst 2017 bin ich Teil der Reservix-Redaktion. Zu meinen Hobbys gehören Textkorrekturen, Teilzeit zu arbeiten und die Theoretisierung arbeitsweltlicher Transformationsprozesse. Zweck-Alliterationen mag ich übrigens nicht.

No Comments Yet

Comments are closed