Spackos forever – Schmutzki kommen im Herbst 2018 auf Tour!

Schmutzkis 2018

Seit 2011 halten Schmutzki die deutsche Punk-Rock-Szene ziemlich auf Trab. Das Trio aus dem Sänger und Gitarristen Beat Schmutz, dem Bassisten Dany Horowitz und Schlagzeuger Flo Hagmüller brauchte zwar ein bisschen, bis sie sich in Stuttgart und Umgebung einen Namen gemacht hatten. Aber dann ging es ab: 2014 wurden sie Vorband bei den Beatsteaks und den Toten Hosen. Kurz darauf erschien schließlich ihre erste EP „Mob“ – in den darauffolgenden Jahren gibt es die ersten beiden Alben, bei denen die musikalische Entwicklung deutlich spürbar wird. Während „Bäm“ zu großen Teilen die Indie-Schiene bedient, geht es auf „Spackos Forever“ schon deutlich punkiger zu.

Von allem ein bisschen – und das richtig gut

Stilistisch sind Schmutzki gar nicht so leicht einzuordnen. Die Truppe selbst beschreibt ihre Musik als „punkig, spackig, gut!“ Ein Komplettpaket aus guter Laune, tanzbaren Beats und Texten zum Mitgrölen wird auf den Platten des Trios geboten. In Deutschlands aktueller Musiklandschaft gibt es nur wenige Gruppen, die sich an einen so krassen Stilmix wagen. Zwischen Deutschpoeten und neuartigen Hip-Hop-Sounds, zwischen rhythmischen Indie-Gitarren und lauter Percussion haben Schmutzki ihre Nische gefunden. Gesungen wird mal im Chor, mal Solo mit Beat Schmutz‘ rostiger Stimme, deren Energie an den Punkrock der 80er-Jahre erinnert. In jedem Fall animiert die Musik zum Mitmachen und Freidrehen.

Spaß mit Spacko-Punk

Eines ist klar, nur eine Gruppe mit so viel Eigenhumor gibt in Interviews zu: „Wir sind Spackos und stolz drauf. Denn Spacko sein, heißt frei sein. Spacko ist unser Punk.“ Das Geheimrezept ist also einfach gestrickt, funktioniert dafür aber erfolgreich. Ohne Authentizität und Spaß an der Sache würden Schmutzki nicht funktionieren. Auf ihren Konzerten geht es vor allem darum, gemeinsame Schelmerei mit den Fans zu betreiben. Da kommt es schon mal vor, dass es bei Live-Auftritten Freibier, Gratis-Schnaps und Fan-Shirts mit dem feschen Band-Logo gibt. Spätestens beim Wort „Freibier“ müssten bei euch die Alarmglocken klingeln. Mit einem Schmutzki-Konzert macht ihr garantiert nichts falsch!

Termine:
12.10.2018 Leipzig
13.10.2018 Frankfurt
19.10.2018 Hamburg
20.10.2018 Berlin
26.10.2018 Köln
27.10.2018 Bochum
02.11.2018 München
03.11.2018 Wien (A)
09.11.2018 Zürich (CH)
10.11.2018 Stuttgart

Newsletter-Anmeldung
Musa

Seit 2017 bin ich Teil des Reservix-Teams. Wenn ich nicht für das Ticketmagazin schreibe, verbringe ich im flackernden Kerzenschein einsame Stunden an meiner Schreibmaschine, um humanistische Liebesgedichte und Fanbriefe an Paul McCartney zu verfassen. Gerne auch zu einem Gläschen Malzbier.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.