#stayathome: DIY-Tipp für deine Konzerttickets

yannic

#stayathome und was jetzt? Genau – DIY! Schnell und einfach zum Selbermachen stellen wir dir in unserem Tutorial die Ticket-Leine vor. Die Extra-Zeit Zuhause ist ideal, um die kleinen Andenken an das letzte Konzert der Lieblingsband, den vergangenen Festivalsommer oder die Reise, die schon viel zu lange her ist, neu in Szene zu setzen. Auch wenn die Vorfreude auf das nächste Live-Erlebnis von Tag zu Tag wächst, sorgen in Zeiten wie diesen die nostalgischen Momente für wohlige Erinnerungen.

Musik: www.bensound.com

 

Und so geht’s…

Step 1: Für die Ticket-Leine brauchst du im Prinzip nur drei Dinge. Einen Locher, ein Stück Schnur, Faden oder ähnliches. Und natürlich jede Menge Erinnerungen in Form von Konzerttickets, alten Polaroids, Festivalbändchen, Eintrittskarten, Boarding Pässen u. s. w. 

Step 2: Wenn du das alles beisammen hast, kann es auch schon losgehen. Einfach die gesammelten Werke am besten an der linken, oberen Seite lochen.

Step 3: Danach alles auf die „Leine“ ziehen. Damit sich nicht alles auf einem Fleck tummelt, kannst du die einzelnen Stücke nach Belieben verschieben.

Step 4: Schon ist sie fertig! Deine ganz persönliche Ticket-Leine. Jetzt musst du sie nur noch an der Kühlschranktür, am Spiegel im Bad oder an der weißen Wand im Wohnzimmer befestigen. Fertig!

 Hast auch du eine Ticket-Leine gebastelt? Oder hattest noch weitere, kreative Ideen, wie man seine liebsten Erinnerungen kreativ präsentieren kann? Dann lass es uns wissen! Markiere uns gerne in deinem Beitrag zur #seidabei-Kampagne auf Facebook oder Instagram, indem du den Hashtag #seidabei setzt und uns markierst (@reservix.de).

Viel Spaß!

Newsletter-Anmeldung
Yannic

Seit 2020 bin ich Teil der Reservix-Redaktion. Weil Zuhause meine Schreibtischlampe den Geist aufgegeben hat, schreibe ich jetzt hier fleißig Texte. Ansonsten versuche ich, Barré-Akkorde zu greifen und schieße Fotos, Videos oder Bälle durch die Gegend. Achso, irgendwas mit Medien studiere ich auch noch.

No Comments Yet

Comments are closed