Festival-Check: Tanz der Bässe

Tanz der Bässe

In unserem Festival-Check stellen wir dir regelmäßig die besten, größten, kleinsten oder abgefahrensten Sommer-Events vor. Diesmal geht es um Tanz der Bässe im hessischen Lampertheim, das am 20. Juli 2019 dein elektronisches Herz höher schlagen lässt.

Die Location

Rund 155.000 Personen besuchen jährlich die Biedensand Bäder in Lampertheim, wo Ende Juli die große DJ-Bühne aufgestellt wird und tausend weitere Tanzbegeisterte ihre pulsierenden Körper zum Schwung der Musik bewegen. Unmittelbar am Ufer des Badesees könnt ihr feiern, tanzen und euch abkühlen, wenn die niederprasselnde Sonne ihre Strahlkraft freisetzt, um euch den perfekten Sommertag zu kredenzen.

Die Musik

Der Tanz der Bässe verwöhnt euch mit elektronischen Rhythmen renommierter Acts des Genres, die sonst an den Turntables anderer Länder und Kontinente zu finden sind. Auch in diesem Jahr sind wieder bekannte Gesichter der TDB-Familie mit dabei und es gesellen sich noch neue hinzu. Das Line-Up ist noch längst nicht vollständig, aber verspricht jetzt schon einen Tag mit bestem Sound. Am Ende werden es über zwei Dutzend DJs und DJanes sein, die hier dem Tanzvolk ordentlich einheizen. Auf diese Acts darf sich aber jetzt schon gefreut werden:

Amber, Bebetta, Felix Kröcher, Fernanda Martins, Gayle San, George Perry, Joyhauser, Juliana Yamasaki, Klaudia Gawlas, Nastia, Neelix, Oliver Schories, Reiner Zonneveld, Monkey Safari, Teenage Mutants, The Minimal Project, Wehbba, Wishes & Dreams

Das Besondere

Mit der Stage direkt am See gelegen, könnt ihr euch den ganzen Tag abkühlen oder mit den Füßen im Wasser einfach weiter tanzen und verpasst dabei keinen der großen Acts. Oder ihr entspannt mit ein paar kühlen Drinks einfach ein bisschen am Strand, wenn ihr mal eine kurze Auszeit von der tobenden Crowd braucht.

Tanzt, tanzt bis zum Morgen

Seit 2011 hat sich das Credo der Veranstalter nicht verändert: „Wir leben die elektronische Musik. Wir tanzen gemeinsam unter der Sonne. Wir feiern gemeinsam bis in die Nacht.“ Bis Mitternacht könnt ihr euch auf dem Festivalgelände frei entfalten, danach zieht die Meute weiter zur Party in Ludwigshafen. Worum es vor allem geht, ist das Gemeinschaftsgefühl, das in Sekundenschnelle aufkeimt und um den unsichtbaren Bund, den man mit den tanzenden Unbekannten schließt.

Du wirst schon ganz vorfreudig, sobald auch nur das Wort „Techno“ an deine Ohren dringt? Dann bist du beim Tanz der Bässe 2019 an der richtigen Adresse. Wenn du auch Teil der TDB-Familie werden willst, dann sichere dir jetzt deine Tickets für einen unvergesslichen Sommertag.

Musa

Seit 2017 bin ich Teil des Reservix-Teams. Wenn ich nicht für das Ticketmagazin schreibe, verbringe ich im flackernden Kerzenschein einsame Stunden an meiner Schreibmaschine, um humanistische Liebesgedichte und Fanbriefe an Paul McCartney zu verfassen. Gerne auch zu einem Gläschen Malzbier.

No Comments Yet

Comments are closed