Winterblues – so überstehst du die dunkle Jahreszeit

Winterblues – so überstehst du die dunkle Jahreszeit

Der Winter ist noch lange nicht vorbei und gerne hält die ungemütliche Kälte noch bis in die ersten Frühlingswochen an. Da ist getrübte Laune vorprogrammiert. Damit die Depression erst gar keine Chance hat, verraten wir dir, wie du dem Winterblues entkommst und ganz entspannt den Frühling erwarten kannst.

1. Licht tanken

Lichtmangel ist der Grund, warum uns die dunkle Jahreszeit aufs Gemüt schlägt. Darum heißt es: rausgehen! Mumm dich warm ein und tanke deine Portion Licht. Auch wenn es draußen grau ist, natürliches Tageslicht ist allemal besser als künstliches. Laufe unter der Woche die letzten zwei Haltestellen zur Arbeit oder verbringe deine Mittagspause draußen. Und am Wochenende machst du ganz lässig zwischen zwei Folgen deiner Lieblingsserie einen kleinen Spaziergang.

2. Sport machen

Jeder weiß es, keiner will es hören. Aber wir sagen es dir trotzdem nochmal: Sport ist ein Stimmungsaufheller, denn Bewegung macht uns glücklich. Fordere deinen Körper regelmäßig heraus und du wirst merken, wie sich dein Wohlbefinden steigert. Die vermehrte Ausschüttung von Serotonin, Dopamin und Endorphinen macht’s möglich.

3. Iss dich fröhlich

Auch über die Ernährung lässt sich die Stimmung beeinflussen. Um für Nachschub an Serotonin zu sorgen, helfen dir Lebensmittel, die Tryptophan enthalten. Nüsse, Quinoa, Haferflocken, Schweine-, Kalb- und Rindfleisch sind also wahre Stimmungsheber. Auch Vitamin D fehlt uns in den sonnenarmen Monaten vermehrt. Hier sind Eier das Lebensmittel der Wahl. Ebenso sind Käse und Fischarten wie Hering oder Lachs empfehlenswert. Gesundes Schlemmen ist also angesagt!

4. Qualitätszeit genießen

Kuscheln macht erwiesenermaßen glücklich. Schon zehn Minuten am Tag können sich positiv auf deine Stimmung auswirken. Also schnapp dir deinen Partner oder Partnerin, deine Katze oder deinen Hund und schmuse, was das Zeug hält. Quality time pur.

5. Sei farbenfroh

Bring Farbe in das triste Wintergrau. Mit bunten Kleidungsstücken kannst du farbliche Akzente setzen und bist gleichzeitig stylisch. Auch deine Wohnung kannst du aufpeppen: Bunte Blumen und Blumentöpfe oder Pompoms bringen Farbtupfer in die eigenen vier Wände. Vielleicht ist auch ein farbenfroher Lampenschirm drin. Um dem Winterblues zu entfliehen, kannst du auch deine Sommerfotos aufhängen oder die Wand mit Tapetenstickern dekorieren.

6. Geh aus

Egal ob allein, mit Freunden oder der Familie, es gibt immer eine Veranstaltung, die einen Besuch wert ist. Das vertreibt garantiert trübe Gedanken. Bei Reservix findest du mit Sicherheit ein passendes Event in deiner Nähe, das dir den Winter versüßt.

Newsletter-Anmeldung
Mirjam

Seit Herbst 2018 bin ich Teil des Reservix-Teams. Wenn ich nicht für das Ticketmagazin schreibe, tauche ich in geistiges Eigentum unterschiedlichster Künstler ein und lasse mich faszinieren und inspirieren. Bin ich gerade nicht in meinem eigenen Kopf unterwegs, findet man mich mit zu viel Schokolade in der Küche – Muffins backen.

No Comments Yet

Comments are closed